Nach zwei Jahren coronabedingter Umorganisation, konnte in diesem Jahr endlich einmal wieder bunt gemischt und alle durcheinander Fasnacht gefeiert werden.

Das diesj√§hrige Jahresmotto wurde wohl noch nie so passend umgesetzt denn wenn nicht die Fasnachtszeit „kun(s)terbunt“ ist, was ist es denn dann? ūüôā

An der Sirupbar gab es farbenfrohe Getr√§nke, das ber√ľhmte Schoggifondue wurde mit bunten Zutaten erg√§nzt und in der Disco wurde zu farbigen Lichtern ausgiebig getanzt.

Ab 11 Uhr gab es im Begegnungszentrum einen gemeinsamen Abschluss und wie jedes Jahr war es auch heuer eine wunderbare Einstimmung auf die kommende Fasnachtszeit.

Vielen Dank an die Kinder und ihren fantasievollen Ideen!