Schule Schenkon

Schulhausstrasse 3, 6214 Schenkon

Telefon: +41 (0)41 925 71 05

Startseite/Allgemein/Ergebnisse der Externen Schulevaluation

Ergebnisse der Externen Schulevaluation

Im vergangenen Dezember fand die Externe Evaluation der Schule Schenkon durch die Dienststelle Volksschulbildung des Kantons Luzern statt. Insgesamt wurden 22 Qualitätsbereiche aus sechs Fokusbereichen untersucht und die Beurteilung dazu jeweils in vier Stufen eingeteilt: ungenügende, elementare, gute oder vorbildliche Praxis.

Die Ergebnisse der Evaluation stellen der Schule Schenkon ein sehr positives Zeugnis aus. Von den 22 untersuchten Bereichen erreichte unsere Schule mit der Beurteilung ‚vorbildliche Praxis‘ insgesamt 13 Mal vollständig oder teilweise die höchstmögliche Beurteilungsstufe.

Hier finden Sie die offizielle Zusammenfassung des Berichts der Abteilung Schulevaluation: Externe Evaluation 17-18

Obwohl die Schule Schenkon die vom Kanton angestrebte gute Praxis deutlich übertrifft, nehmen wir die erkannten Entwicklungsempfehlungen ernst und haben sie teilweise sogar bereits im Schulprogramm der nächsten Jahre vorweg genommen. Erfreulicherweise sind die daraus abgeleiteten Ziele aufgrund des sehr guten Entwicklungsstandes der Schule Schenkon auf einem hohen Niveau anzusiedeln.

Es ist uns wichtig, für alle Schulbeteiligten weiterhin ein motivierender und bereichernder Lern- und Arbeitsort zu sein. Dafür setzen sich die Lehrpersonen zusammen mit der Bildungskommission, der Schulleitung und den weiteren Mitarbeitenden tagtäglich mit viel Herzblut ein. In den nächsten Jahren gilt es also nun insbesondere den Fokus darauf zu legen, die Arbeitsbelastungen der Lehrpersonen zu senken, so dass sie trotz der schlechter gewordenen kantonalen Anstellungsbedingungen und ihrem hohen Engagement weiterhin gesund und motiviert so hervorragend unterrichten können.

Für diese sehr positiven Resultate verdienen alle an der Schule beteiligten Personen ein grosses Kompliment und ein herzliches Dankeschön. Auch allen Eltern danken wir für Ihre Offenheit und die angenehme und konstruktive Zusammenarbeit sowie für die Zeit, die sie sich für die Teilnahme an der Externen Evaluation genommen haben!

Von | 2018-05-22T08:34:46+00:00 22. Mai 2018|Allgemein|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar